Interview mit dem TFV München

on Mittwoch, 20. April 2016 09:07.

 
Interview zur bevorstehenden Bundesliga mit dem TFV München, Mannschaft der 2. Bundesliga 2016
 
 
1. Wie würdet ihr eure Mannschaft in 3-5 Sätzen knapp beschreiben?
Alle Spieler sind langjährige Vereinsmitglieder der TFV und spielen in drei verschiedenen Mannschaften aus dem Münchner Raum in der BTFV Verbands- und Landesliga.

2. Neuzugänge/Spielerwechsel, interessante Veränderungen zur neuen Saison? 
Neuzugänge: Soufiane Aboussibaa, Daniel Bauer, Hysen Hoti, Patrick Romanelli und Dominik Streibl.

3. Wie bereitet ihr euch auf die Bundesligasaison vor? 
Wir bespielen mehrere Tische neben unserem Heimtisch.

4. Ziele für diese Saison? 
Eine Platzierung in der oberen Hälfte der Tabelle.

5. Platz für Sonstiges: 
Wir danken unseren langjährigen Sponsoren: Dem Happy Billard und der paytec GmbH.

"Wir zeichnen uns dieses Jahr durch ein personell starkes Team aus!"

on Donnerstag, 09. August 2012 15:44.

 

Interview mit Jonny Müller über das bevorstehende Bundesliga-Finalwochenende

 

 


Ihr steht momentan auf Platz 2 der Tabelle,punktgleich mit den Bears,gegen die ihr euren einzigen Punkt mit einem Unentschieden abgegeben habt.Was sind deiner Meinung nach die ausschlaggebenden Faktoren dafür,dass es dieses Jahr in der Vorrunde besser läuft als im letzten Jahr?Wie habt ihr euch vorbereitet?

"Letztes Jahr war personell sehr schwer für uns. Ich war in Braunschweig, Niko hatte Probleme mit dem Rücken und Jochen ist Vater geworden. Dieses Jahr waren wir stärker aufgestellt und sind zudem gut als Team aufgetreten. Alle hatten Spaß und das merkt man dann auch an der Leistung am Tisch. Vorbereitet haben wir uns wenig. Phillip und ich haben etwas Bonzini trainiert um gegen die Saarländer auswärts punkten zu können, das war's."



Wen siehst du als stärkste Konkurrenz an?

"Meiner Meinung nach wird es KGB dieses Jahr wieder machen. Momentan spielt dort fast die ganze Nationalmannschaft und die ist zur Zeit wirklich in Form. Da sind auch starke Bonzini-Spieler mit dabei wie Ingo oder Ruben, so dass es ihnen auch nicht passieren wird gegen ein Saarlandteam zu patzen."



Was zeichnet euer Team aus?

"Ich denke das hat sich in den letzen Jahren gewandelt. Als wir Vizemeister geworden sind waren wir eines der wenigen Top-Teams das sich noch nicht mit Spielern anderer Städte oder Länder verstärkt hat. Unsere Mannschaft war daher gut eingespielt und ein eingeschworenes Team. Inzwischen ist der Spielertransfer aber so üblich geworden, dass man Leute anwerben muss um oben mithalten zu können. Daher haben wir uns dieses Jahr mit Rocco und Henk verstärkt, die als Doppel zur Weltspitze gehören, auf Soccer, aber noch mehr auf Bonzini. Phillip ist in letzter Zeit sehr stark geworden, Niko findet zu alter Stärke zurück, Carsten spielt momentan stark und auch bei mir lief es dieses Jahr gut.Von daher zeichnen wir uns dieses Jahr durch ein personell starkes Team aus. Zudem verstehen wir uns alle sehr sehr gut und werden eine Menge Spaß am und abseits vom Tisch haben."



Du hast dich damals sehr schnell zu einem konstant erfolgreichen Spieler entwickelt.Hast du Tipps für Neueinsteiger?

"Dazu habe ich schon so viel geschrieben, dass ich hier einfach mal ganz faul auf Tischfussball-online.com verweise. Dort gibt es eine Technik und Training Sektion in der es auch eine Sammlung guter Artikel gibt."



Du spielst schon eine ganze Weile und besuchst viele verschiedene Turniere im Jahr,was unterscheidet die Bundesliga von anderen Turnieren?

"Ganz klarer Unterschied ist der Teamcharakter den die Bundesliga hat. Zwar spielt man wie auf einem Turnier auch Doppel und Einzel, aber man spielt für die Mannschaft die hinter einem steht und nach vorne schreit. Da ist viel mehr Emotion mit dabei als auf einem regulären Turnier. Das schweißt zusammen und macht enormen Spaß."



Welche Erwarungen hast du? Wird München Mannschftsmeister?

"Zunächst mal ist das Minimalziel unter die ersten vier zu kommen um es in die Play-offs zu schaffen. Ich denke aber, dass wir damit keine Probleme haben sollten. Danach kann alles passieren. Im Format 1 Satz auf 7 gibt auch mal ein Favorit unerwartet zwei Spiele ab und eine Begegnung kann kippen. Von daher möchte ich auch nicht orakeln ob wir Mannschaftsmeister werden, als Team das man auf der Liste haben sollte, sehe ich uns aber definitiv."



Willst du deinen Konkurrenten vor dem Finale noch etwas mit auf den Weg geben?

 
"Da zwei Drittel der Konkurrenz inzwischen Freunde von mir geworden sind möchte ich ihnen ein kurzes "Ich freu mich auf euch!" mit auf den Weg geben."

 

 

 

 

 


 


Willkommen auf unserer Teamseite der MFC München

on Montag, 27. Juni 2011 17:24.

Herzlich Willkommen auf unserer Teamseite. Hier werdet ihr in Zukunft immer mit den neusten Informationen rund um unseren Verein versorgt. Wenn ihr im linken Menü auf "Kader" klickt, findet ihr Bilder und informationen zu unseren Spielern. Im Bereich Historie & Erfolge findet ihr in Kürze eine kleine Vereinshistorie und eine übersicht über unsere Erfolge.

TFV München